Vacancies

Data Scientist wanted!

Student Job

We are currently looking for a python-programmer to strengthen our IT team in the department of Psychosocial Medicine and Developmental Neuroscience in the University Hospital Carl Gustav Carus.

We conduct clinical research based on magnetic resonance images (functional and structural), genetic data, blood samples and behavioral data. Joining our team will give you the opportunity to put your knowledge into practice and get a first idea of what the challenges of a job in Data Science are. You will work in a fun, friendly and interdisciplinary team where everyone is eager to help and share their knowledge.

Requirements:

  •      You study Informatics, Physics, Mathematics (or similar)
  •      You have experience in object-oriented programming, particularly in Python, and are familiar 
         with 
    Unix shell-scripting
  •      You can work independently but also enjoy to collaborate with teammates
  •      You are interested in clinical research and thrilled to know how a person with a technical
         background can contribute

Weekly working time: 10 hours

Starting time: as soon as possible

If you have any questions, please contact us telephonically: (03 51) 458 4518/7071.
If we have awaken your interest, please send your application (cover letter, CV with marks, if possible recommendation letters) per email to:

Dr. Fabio Bernardoni

Fabio.Bernardoni@uniklinikum-dresden.de


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Medizinische Doktorand*innen für die Forschung zu neurobiologischen Grundlagen der Anorexia nervosa gesucht


Kurzbeschreibung: Für das Programm des Forschungsteams Angewandte Entwicklungs­neuro­wissenschaften des Bereichs für Psychosoziale Medizin und Entwicklungsneurowissenschaften werden medizinische Doktorand*innen für Projekte in den Bereichen Kognitive Kontrolle, Belohnungssystem und Emotionsverar­beitung bei Essstörungen gesucht. Der Schwerpunkt des Projektes liegt auf Neuroimaging-Verfahren und Psychoneuroendokrinologie. Die Durchführung dieser Projekte geschieht in Kooperation mit dem Neuroimaging Center Dresden und einige Projekte sind Teil des DFG-geförderten Sonderforschungsbereichs (SFB) 940 "Volition und kognitive Kontrolle".

Die Aufgaben und Möglichkeiten werden durch die Vorerfahrungen und das Engagement der Bewerber bestimmt und umfassen auch die direkte Arbeit mit Patienten und Probanden (Testungen, MRT-Scan, Blutentnahmen, strukturierte Anamnesen, Datenaufnahme). Der/die erfolgreiche Bewerber/in wird in einem interdisziplinären Team von Wissenschaftlern und Klinikern arbeiten und die Möglichkeit haben, umfangreiche Kenntnisse sowie Techniken im Bereich Neuroimaging, Neuroendokrinologie, Psycho­metrie und/oder Genetik zu erwerben. Idealerweise erfolgt die Mitarbeit in der Studie über einen längeren Zeitraum. Deshalb ist ein Freisemester nicht erforderlich.

Basale Kenntnisse in der statistischen Modellierung (SPSS) oder im Programmieren (Linux/ MATLAB/Python) sind von Vorteil, aber keine zwingende Voraussetzung. Der Wunsch nach eigenen Publikationen wird unterstützt, Famulaturen können in die gemeinsame Arbeit integriert werden und ggf. sind auch Auslandsaufenthalte bei unseren Kooperationspartnern am Massachusetts General Hospital/ Harvard Medical School (Boston, USA) möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abiturzeugnis, Notenspiegel/ Zwischen­zeugnisse und wenn vorhanden auch Empfehlungsschreiben) richten Sie bitte per E-Mail an:

Prof. Dr. med. PhD Stefan Ehrlich
Psychosoziale Medizin und Entwicklungsneurowissenschaften
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der TU Dresden
Fetscherstraße 74, Haus 4, 01307 Dresden.
E-Mail: psychosoziale.medizin@uniklinikum-dresden.de
Nähere Informationen erhalten Sie auch  telefonisch unter 0351 - 458 5214.




+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Psychologiestudenten (m/w) für Forschungspraktikum im Bereich Psychosoziale Medizin / Entwicklungsneurowissenschaften gesucht

Unser Forschungsschwerpunkt liegt vornehmlich in den Bereichen Essstörungen (Anorexie) und Autismusspektrumstörung.

Wir suchen ständig Studierende der Psychologie (m/w) für Forschungspraktika.

Mögliche Aufgabengebiete im Rahmen des Forschungspraktikums:
  • Durchführung von Vorgesprächen und Unterstützung bei Messungen,
  • Durchführung von psychologischen Testverfahren (klinische Interviews, Intelligenz-testungen u.ä.),
  • Erhebung und Auswertung von neurowissenschaftlichen (EEG- und fMRT-) und Verhaltensdaten,
  • Unterstützung bei der Probandenrekrutierung.
Voraussetzungen:
  • Studium der Psychologie oder verwandte Disziplin
  • Grundkenntnisse im Bereich Statistik sowie Interesse an der Arbeit mit Kindern
Umfang: Praktikum in Voll- (Dauer mind. 8 Wochen) oder Teilzeit (Dauer mind. 3 Monate)

Praktikumsbeginn: nach Absprache

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Sollinde Röhring:
sollinde.roehring[at]uniklinikum-dresden.de oder 0351 - 458 5214.